Aktuelle Seite: Home News James Low - Dzogchen Berlin 2017

Dzogchen Seminar mit James Low Berlin, 25. - 29. Oktober 2017

Beim Einführungsvortrag am Mittwochabend wird James Low über das Thema „Nationale Identität, Persönliche Identidät und Buddha-Natur“ sprechen. Der Kampf um Identität führt oft zu Konflikten, während das Erwachen zu unserer intrinsischen Buddha-Natur, Heilung und Frieden bringt.

Von Donnerstag bis Sonntag konzentrieren wir uns auf die Untrennbarkeit von Stille und Bewegung. Als Struktur nehmen wir den Mahamudra Text von Sahara, Kapitel 13, „Aus dem Handgepäck eines tibetischen Yogi“, und haben viel Zeit für Meditationspraxis!

James Low lehrt seit über 20 Jahren regelmäßig die Grundlagen des Dzogchen in Europa und veröffentlicht von Zeit zu Zeit Übersetzungen und Kommentare.

Mittwoch, 25.10.: 19:30 – 21:00 Uhr

Abendvortrag Eintritt: 15.-€ (Mitglieder des Khordong e.V.: 10.-€)

Donnerstag, 26.10.: 10:00 – 18:00 Uhr

Freitag, 27.10.: 10:00 – 18:00 Uhr

Samstag, 28.10.: 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 29.10.: 10:00 – 13:00 Uhr

Wochenendseminar Eintritt: 150.-€ (Mitglieder des Khordong e.V.: 130.-€)

Ort: BODHICHARYA e.V. Kinzigstraße 25 10247 Berlin

Teilnahme ist ohne Anmeldung und Vorbedingungen möglich!

Weitere Infos auf unserer Webseite: www.khordong.de

Kontakt: Anna Aly-Labana: +491637423869

Anne: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.khordong.de

 

 

Aktuelle Seite: Home News James Low - Dzogchen Berlin 2017