Aktuelle Seite: Home edition James Low

James Low_5"James Low hat viele Jahre lang unter meiner Anleitung die tibetische Sprache, Literatur und Geschichte studiert, und er hat Belehrungen von vielen tibetischen Lamas und Gelehrten erhalten, darunter auch von Seiner Heiligkeit Dudjom Rinpoche. Er hat [...] sich viele Jahre lang dem Studium der verschiedensten Meditationen des Sutra-, Tantra- und Atiyoga-Pfades gewidmet."

Chhimed Rigdzin Rinpoche, aus dem Geleit zu "Aus dem Handgepäck eines tibetischen Yogi", Theseus 1996

 James Low, MA, PhD machte sich als Student nach Indien auf und wurde tief verbunden mit religiöser Praxis und Studium. Er studierte Ende der sechziger Jahre Sozialanthropologie an der Universität in Edinburg und reiste im Rahmen seines Studiums nach Indien um in der Begleitung von Sadhus zu leben. Später verlagerte sich sein Interesse in die Welt des tibetischen Buddhismus durch Treffen mit tibetischen Lamas, welche zu dieser Zeit vermehrt aus Tibet ins indische Exil flohen. Er studierte tibetische Sprache, Literatur und Philosophie an der Vishva-Bharati Universität, Shantiniketan, in West-Bengal unter der Anleitung von Chhimed Rigdzin Rinpoche, welcher auch sein Meditationslehrer wurde. Für zunächst zehn Jahre arbeitete James mit Rinpoche, übersetzte eine Vielzahl von wichtigen Nyingma Texten sowie unternahm Meditationsretreats in den Himalajas. Im Rahmen dieses Studiums beschäftigter er sich mit vielen Originaltexten, unter anderem mit Sadhanas verschiedener Gottheiten sowie Texten der Dzogchen- und Madhyamika-Tradition und anderer Bereiche buddhistischer Philosophie.
James Low hat einen Doktorgrad der Nyingma Research Society, die mit dem Central Institute of Tibetan Higher Studies assoziiert ist.


James-Low_4Zurück in Großbritannien, wo er seit Anfang der achtziger Jahre in London lebt, studierte er Psychotherapie. Er hat Ausbildung in Psychoanalyse, kreativer Kunsttherapie, Sexualtherapie und kognitiver Therapie. Neben seiner praktischen Arbeit als Therapeut leitet er psychoanalytische Ausbildungskurse.

 James fühlt sich der Nyingma-Tradition des tibetischen Buddhismus zugehörig. Seit 1992 hält er auf Ersuchen seines Lehrers regelmäßig Dharma-Vorträge und -Seminare. Neben der Vermittlung grundlegender buddhistischer Anschauungen sowie tantrischer Lehren gilt sein Hauptinteresse der Dzogchen-Sicht und -Praxis. Dabei kombiniert er in seiner ihm eigenen frischen und lebendigen Art die östliche mit der westlichen Philosophie sowie die Sicht und Meditation von Dzogchen mit seiner Erfahrung in der modernen Psychotherapie.


Bibliographie

- Aus dem Handgepäck eines tibetischen Yogi - Grundlegende Texte der Dzogchen-Tradition. Übersetzt und erläutert von James Low, mit Auszügen aus Seminaren, Theseus Verlag, Berlin, 1996 (vergriffen) (im Engl. Orig. einschl. einiger tibetischen Texte, ohne Erläuterungen: Simply Being, Durtro Press, London 1994, Neuauflage so wie im Deutschen bei Vajra Press,1998, London)

- Hier und Jetzt Sein - Ein Kommentar zu "Don Sal Melong" "Der Spiegel der Klaren Bedeutung", ein Dzogchen Schatztext von Nuden Dorje, Edition Mandarava, Gutenstein, 2005

- Being Right Here. A Dzogchen Treasure Text of Nuden Dorje entitled The Mirror of Clear Meaning with Commentary by James Low, pp. 170, 6"x8", Snow Lion Publications in Zusammenarbeit mit edition khordong, April 2004

- Eins mit Guru Rinpoche, Ein Kommentar zu Nuden Dorjes Terma, die Vidydhara Guru Sadhana, von James Low, edition khordong, Berlin, 2007

- Being Guru Rinpoche, A Commentary on Nuden Dorje's Terma Vidyadhara Guru Sadhana, by James Low, Trafford Publishing, Canada, 2006, in colaboration with edition khordong, Berlin

- The Seven Chapters of Prayer, as taught by Padma Samhava of Urgyen, known in Tibetan as Le'u bDun Ma, arranged according to the system of Khordong Gompa by Chhimed Rigdzin Rinpoche, translated by Chhimed Rigdzin Rinpoche & James Low, revised edition, edition khordong, Berlin, 2008

- John Crook & James Low: The Yogins of Ladakh, A Pilgrimage Among the Hermits of the Buddhist Himalayas, Motilal Banarsidass Publishers Private Limited, Delhi, 1997

- Buddhist Developmental Psychologie, in Psychologie East and West, Crook and Fontana (Hg.), Element Books, 1989

-Versch.: Praxistexte der Byangter-, Khordong- und anderer Traditionen in Zusammenarbeit mit S.H. Chhimed Rigdzin Rinpoche. Herausgegeben von Khordong Terchen Tulku Chhimed Rigdzin Rinpoche

***ar 1/03

Aktuelle Seite: Home edition James Low